Mietkauf - Finanzierung

Sie möchten eine neuwertige Finca mieten oder kaufen?

Dieses Objekt können Sie bei uns auch langfristig mieten.

Montuiri Mietkauf

Naturstein-Landhaus mit sep. Gästehaus m. Panorama-Blick! Sie haben die Möglichkeit dieses Objekt, langfristig zu mieten und später zu kaufen.  

Laufzeit:
Anzahlung 10%:

Monatliche Miete:   
Mindest-Sonderzahlung/Tilgung*:
Monatlich:
Nebenkostenabschlag
(Versicherung, Müll, Grundsteuer):
Restkaufpreis:
15 Jahre
125.000 €
1.750 € 
1.250 €
3.000 €

200 €
in 15 Jahren

* Wird angerechnet auf den Kaufpreis. Beliebige Sondertilgungsvereinbarung, die Sie, bei guten Geschäftsjahren nutzen können und Ihnen frei steht, zusätzlich oder gänzlich zu tilgen.

Jederzeitige Komplettübernahme, spätestens nach 15 Jahren, gegen Restkaufpreis-Ablösung. So wird Ihre Bonität nicht belastet!
Sie haben sofort ein tolles Anwesen auf Mallorca. Das Sie auch Freunden und Bekannten, gegen Entgelt zur Verfügung stellen könnten.


Tipp: Sollten Sie das Haus gewerblich mieten können Sie aus der Miete noch 21% IVA (MWST) absetzen. Zum Beispiel als Tagungsstätte.

Sobald Sie Ihre Immobilien in Deutschland verkauft haben können Sie mit uns zum Notar gehen und wir wandeln den Mietvertrag in einen Kaufvertrag um.
50% der gezahlten Miete, des 1. Jahres, schreiben wir Ihnen auf den Kaufpreis gut.

Das Vorkaufsrecht, welches maximal 3 Jahre gilt, wird im Mietvertrag festgehalten. Sie können es in diesen 3 Jahren jederzeit ausüben.

BANK-FINANZIERUNG: 

Zur Zeit ist es so, dass nur die BHW, als einzige deutsche Bank auf Mallorca, noch bis zum 31.12.2015 Objekte finanziert.  Das Geschäft wird den spanischen Banken überlassen. Leider sind die spanischen Banken nicht so günstig wie deutsche Banken. Gern finanziert Ihnen Ihre Ferien-Immobilie unsere Hausbank, die nach unseren Bankenvergleich, die besten spanischen Konditionen bietet.

Beispiel 1:  Stand 15.12.2015

Finanzierungs-Summe:     max. 50-70%  der Objektkosten, ohne Kauf- Nebenkosten (Notar, Grunderwerbssteuer etc.), je nach Bonität.

Basis:   Schätzwert-Gutachten der Bank,  deckt sich bei Neubau, meistens mit dem realen Wert. Bei Altbau sind Zeitwert-Abschläge, zu berücksichtigen, die nichts mit dem geforderten Kaufpreis zu tun haben.

A) Zinsen  variabel,  jeweils ein Jahr fest auf Basis des Euribor Zinssatz,
     plus einem Aufschlag von 1,5% pro Jahr.
     Beispiel:  Eurobar-Satz 0,25%  +  1,50% =  1,75% p.a. jährlich fest.
     1. Jahr,  fest 2% danach wie vor.
     Einmalige Eröffnungskosten:  0,5%
     Plus Eintragungskosten in Ihr neues Grundbuch:  ca. 1,8% (Stempelsteuer, alleine 1,2%)
    Tilgung: nach Vereinbarung, gemäß Laufzeit des Kreditvertrages: 10, 20 oder  30 Jahre
     bei 1% pro Jahr.
    Sondertilgung: jeder Zeit, kostenfrei, sollte mit vereinbart werden.

   

B) Zinsen, Laufzeit, fest:  Stand 15.12.2015  
    Laufzeit:  20 Jahre
    Zinsen:    3,25%, fest
    Tilgung:  gemäß vereinbarter Laufzeit
    Eröffnungskosten:  0,5%
    Sondertilgung: möglich ohne Kosten
 
   Finanzierungsbetrag:   max.  50-70%, des Wertgutachtens.

Bewertung/Bankgutachten:
Im Regelfall können Sie davon ausgehen, das Sie mindestens 45-50% des Kaufpreises oder Wertgutachtens finanzieren können bei Gebraucht-Immobilien.  55-65% bei einer neuen Immobilie. Bei sehr guter Bonität, können Sie 70% erreichen. Wertschätzung, immer ohne Ihre Kaufnebenkosten, Grunderwerbssteuer/IVA 10%, Notar, Register ca. 1,5-2 %, die sollten Sie auf jeden Fall, immer dazu rechnen, aus Eigenkapital.
A
chtung: Bei Gebraucht-Immobilien, kann das Wertgutachten, deutlich, vom geforderten Kaufpreis, abweichen!

Benötigte Unterlagen: 
1. Objekt-Unterlagen, Baugenehmigung, Bewohnbarkeitsbescheinigung, Registerauszug, Kaufvertragsentwurf
2. Einkommensunterlagen: Bilanzen der letzten 2 Jahre, ggfs. Angestellten-Verträge,
3. Vermögensaufstellung, Immobilien, Aktien, Bargeld, KFZ, aufgelistet, auf DIN 4-Blatt, mit eingesetzten ca. Werten, auch Belastungen.    
4. Deutsche Schufa-Selbstauskunft

Unsere Hausbank:  BANCO SABADELL, Felanitx, spricht deutsch:

Sabadell  oficina 1413
P. Ernest Mestre, 56
07200-Felanitx
Mallorca

T (0034) 971 58 41 81 
F (0034) 971 58 40 88
   
Unser Tipp: 
Kaufen Sie immer auf Eheleute, der Freibetrag, für die Vermögenssteuer liegt zur Zeit bei 800.000 € pro Person. Nehmen Sie ggfs. Ihre Kinder in den Kaufvertrag mit rein. So sind Sie dann Vermögenssteuer frei, zahlen nur die normale Grundsteuer.
*** Grundsteuer, die Hebesätze sind verschieden: die Gemeinde Calvia, mit Santa Ponsa, Palmanova, Paguera, ist dabei die absolut teuerste Gemeinde Spaniens (bis zum 7 fachen Satz). 

Wunderbares Naturstein-Landhaus mit Panoramablick

Baujahr: 1999
Objekt Nr.MietkaufMon
Gelegen beiMontuiri, Algaida, Sant Joan
PanoramaBlick auf die Berge, 360° Panorama Landschaftsblick, üppige Vegetation, idyllische Fincalage mit üppigem alten Baumbestand, sanfte Hügellage in Top-On the Hill mit Panoramarundumblick
LageAbsolut ruhig gelegen, im Grünen, ruhige idyllische Lage
Wohnfläche470 m²
Grundstücksfläche1.580 m²
Badezimmer: 4
Schlafzimmer: 5
Poolmaße10m x 5m
Sonstiges

incl. Nebengebäude: (+ Waldsauna)

Alles im Grundbuch eingetragen.

 
 - Wunderbares Naturstein-Landhaus mit Panoramablick

Detailansicht >>
Kaufpreis: 1.125.000 €

 
Name:
Vorname:
Straße:
PLZ/Ort:
Land:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
    Ja, ich möchte den druckfrischen Neubau-Katalog
         per Post erhalten.
    Ja, ich möchte regelmäßig aktuelle Informationen per E-Mail
        erhalten.